Sie sind hier : Startseite > Wir über uns

Wir über uns

2014: Kleeschulte GmbH & Co. KG für Produktion und Vertrieb

In 2014 wurden die Produktion und der Vertrieb der St. Wendeler Öle durch die Ölmühle der Kleeschulte GmbH & Co. KG übernommen. Hier kann auf modernste Presstechnik und vollautomatische Abfüllanlagen zurückgegriffen werden. Dadurch wird ein Höchstmaß an Rationalität und Produktsicherheit gewährt. Die Rohware für die entsprechenden Marken, die eine regionale Herkunftsbezeichnung tragen, stammen selbstverständlich aus den deklarierten Regionen (Saarländisches St. Wendeler Umland bzw. Hessen). So bleibt die regionale Herkunft der Speiseöle unverändert und die höchste Qualitätssicherung gemäß der International Food Standards (IFS) kann garantiert werden.

2007: GmbH & Co. KG für Verwaltung und Vertrieb

Für Verwaltung und Vertrieb wurde die St.Wendeler Ölsaaten GmbH & Co KG gegründet, deren Sitz von 2007 bis 2012 auf dem Hofgut Harschberg in St. Wendel war. Eben dort, wo 1995 die Umsetzung der Idee St. Wendeler Ölsaaten ihren Anfang genommen hatte. Seit 2012 befindet sich der Firmensitz in Bliesen.

1997: Eigene Ölpresse

Seit 1997 besitzt der Verein eine eigene Ölpresse, die 2004 durch eine neue und größere Presse auf dem Gelände der Raiffeisen Waren-Zentrale (RWZ) in Marpingen ersetzt wurde. Hier können jährlich ca. 4500 Tonnen Rapssaat zu feinem, kalt gepresstem Speiseöl verarbeitet werden.

1995: Landwirte schließen sich zusammen

Der Verein St. Wendeler Ölsaaten e.V. entstand 1995 aus dem Zusammenschluss von ca. 30 Landwirten aus den saarländischen Landkreisen St. Wendel, Neunkirchen und Saarlouis. Später kamen noch ca. 10 Landwirte aus den Landkreisen Kusel und Zweibrücken in Rheinland Pfalz hinzu. Diese 40 Landwirte bewirtschaften bis zu 6000 ha Land nach den Regeln des kontrolliert integrierten Pflanzenbaus.